WRESTLEMANIA 35 alle Infos! Uhrzeit, Match-Card, Vorschau

veröffentlicht am 16. März 2019 in News von
Wrestlemania 35 Match-Card, Uhrzeit, Vorschau

©WWE

Für Schnellübersicht scrollen

Mit WRESTLEMANIA 35 steht der größte WWE PPV des Jahres an. Am 07. April 2019 richten sich weltweit alle Augen auf das MetLife Stadium in New Jersey. Wie bereits die Zahl hinter dem Namen erahnen lässt ist WrestleMania seit nicht weniger als fünfunddreißig Jahren das Aushängeschild von World Wrestling Entertainment – und das zu Recht. Wäre 1985 die erste WM in die Hose gegangen, wäre der Marktführer vielleicht nie Marktführer geworden. Doch diese schlug ein wie eine „Power Bomb“ und somit werden jedes Jahr Anfang April Millionen von alteingesessenen, neuen, jungen und ehemaligen Wrestling Fans vor den Bildschirmen (oder wer sich eines der begehrten Tickets holt, in der Arena) begeistert.

Wer WrestleMania kennt, der weiß, dass sich die WWE jedes Jahr etwas einfallen lässt um den Erwartungen an das Spektakel gerecht zu werden. Sei es durch internationale Stars aus Film und Musik, spannende Storylines oder durch das Einsetzen von Legenden. Auch wenn viele durch das

WWE vs. AEW

© whatculture

mehrfache Booken von Roman Reigns in den Main Event oder die Titelverteidigungen von Brock Lesanr abgefucked sind, so schalten wir doch jedes Jahr wieder ein. Denn sind wir mal ehrlich: Die WWE hat in der Vergangenheit gezeigt, dass sie es eigentlich richtig machen können. Durch den starken Leerkauf des Indi-Marktes ihrerseits und der Konkurrenz durch Ligen wie AEW (All Elite Wrestling), muss einfach früher oder später mal etwas passieren, was das WWE-Programm wieder herausstechen lässt. Vielleicht ist es bei WrestleMania 35 ja so weit. 

 

Schnellübersicht

Wann? 07.04.19 auf 08.04.19

Uhrzeit? Kick-Off um 23.00 Uhr; Haupt-Show um 01:00 Uhr deutsche Zeit

WrestleMania 35 Livestream? Auf dem WWE Network oder via Sky Select

Hauptkampf? Ronda Rousey (c; RAW) vs. Charlotte Flair (c; SmackDown) vs. Becky Lynch (RAW und SmackDown Women’s Championship Winner takes all Titelmatch)

Und sonst? NXT Takeover New York (05.04. 00:00 Uhr) und WWE Hall of Fame (06.04. 02:00 Uhr)

 

WrestleMania 35 Preview/ Vorschau

 

WrestleMania 35 Match-Card

Ronda Rousey vs. Charlotte Flair vs. Becky Lynch Wrestlemania 35

© WWE Becky Lynch vs. Ronda Rousey vs. Charlotte Flair

WWE RAW und SmackDown Women’s Championship (Winner takes all)
Ronda Rousey (c; RAW) vs. Charlotte Flair (c; SmackDown) vs. Becky Lynch

WWE Universal Championship
Brock Lesnar (c) vs. Seth Rollins

No Holds Barred Match (Triple H muss Wrestlingkarriere beenden, wenn er verliert)
Triple H vs. Batista

WWE Championship
Daniel Bryan (c) vs. Kofi Kingston

WWE United States Championship
Samoa Joe (c) vs. Rey Mysterio

Farewell Match (Angle’s retirement match)
Kurt Angle vs. Baron Corbin

WWE Intercontinental Championship
Bobby Lashley (c) vs. Demon Finn Balor

Singles Match
Roman Reigns vs. Drew McIntyre

Falls Count Anywhere
Shane McMahon vs. The Miz

Singles Match
AJ Styles vs. Randy Orton

WWE Cruiserweight Championship
Buddy Murphy (c) vs. Tony Nese

WWE Women’s Tag Team Championship
The Boss ’n‘ Hug Connection (Bayley and Sasha Banks) (c) vs. The Divas of Doom (Beth Phoenix and Natalya) vs. The IIconics (Billie Kay and Peyton Royce) vs. Samoan Slaughterhouse (Nia Jax and Tamina)

Daniel Bryan vs. Kofi Kingston Wrestlemania 35

© WWE Daniel Bryan vs. Kofi Kingston

André the Giant Memorial Battle Royal
Teilnehmer (nicht Wrestler): Michael Che, Collin Jost

Teilnehmer (Wrestler): Braun Strowmann, Apollo Crews, Titus O’Neil, Tyler Breeze, Jinder Mahal, No Way Jose, Bobby Roode, Chad Gable, Kalisto, Gran Metalik, Lince Dorado, Bo Dallas, Curtis Axel, Heath Slater, Rhyno, Victor, Konnor, Andrade, Ali, Shelton Benjamin, Luke Gallows, Karl Anderson, Matt Hardy, Jeff Hardy, Otis, Tucker und EC3

WrestleMania Women’s Battle Royal
Teilnehmerinnen: Dana Brooke, Mickie James, Ruby Riott, Liv Morgan, Sarah Logan, Asuka, Carmella, Naomi, Lana, Mandy Rose, Sonya Deville, Zelina Vega, Lacey Evans und Nikki Cross

WWE SmackDown Tag Team Championship Fatal four-way
The Usos vs. Ricochet and Aleister Black vs. The Bar (Cesaro and Sheamus) vs. Shinsuke Nakamura and Rusev

WWE RAW Tag Team Championship 
The Revival (c) vs. Curt Hawkins und Zack Ryder

 

Nach WrestleMania 35

Denn nach dem Event gibt es einige Dinge, die jetzt noch unklar sind, wie sie sich entwickeln werden. Roman Reigns hat letzten Monat In-Ring-Freigabe bekommen. Wird WWE seinen Aufbau wieder durch übertriebenes Darstellen verkacken und in den Sand setzen oder hat man aus der Vergangenheit gelernt? Wie geht man mit den NXT Call-Ups Ricochet und Aleister Black nach WM um? Wird man die Talente ihrem Können entsprechend einsetzten oder wie diverse andere in der Midcard/Undercard verschimmeln lassen? Und was ist eigentlich mit dem Vertrag von Brock Lesnar? Werden wir endlich einen Universal Champion bekommen, der auch mal wöchentlich zu sehen ist? Fragen über Fragen die die Zeit nach WrestleMania beantworten wird.

 

Lust auf noch mehr WrestleMania Content? Dann schaue dir jetzt unsere WrestleMania Reihe auf YouTube an!

10 WrestleMania Fakten, die du noch NICHT kennst

Die 28 besten WrestleMania Matches

Alle WrestleMania Main Events und Sieger

Teile diesen Beitrag mit der Welt

Beitrag Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox an, dass Sie unseren Datenschutz anerkennen.

Ich erkenne die Datenschutzerklärung der Seite an.